Wo ist Sporthypnose sinnvoll?

Training

  1. Aufbau von primärer Motivation
  2. Steigerung der Effizienz durch Verbesserung von
    Lernfähigkeit / -bereitschaft, Konzentration, Koordination
  3. Automatisierung von Bewegungsabläufen
  4. Verbesserte Regeneration nach Verletzungen
  5. Erleichterter Wiedereinstieg nach Trainings- / Wettkampfpausen
     

Wettkampf

  1. Bessere Nutzung des vorhandenen Potentials durch
    kreativen Umgang mit Druck- / Belastungssituationen
  2. Individuelle Vorbereitung / Einstellung zum Wettkampf
  3. Leistungsfördernde Verarbeitung von Erfolg und "Misserfolg"

Copyright © 2007 - 2017 Dr. med. Johannes F. Disch-Schmed, Ottostrasse 4, 7000 Chur